Europäische OMWNDENERGY (Operation & Maintenance & Innovation) am 8. und 9./10.10.2014 in Düsseldorf * u.a. mit GE Wind * Nordex * EDF Energies Nouvelles* W4F - Wind for Future * REETEC * Enertrag * VDI * EnergieAgentur.NRW * ABO Wind * seebaWind * AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe * GMA-Engineering * CFK-Valley Stade * Taylor Wessing * Hytorc * SCADA International * infor * Quantec Networks * Epp & Kühl * safetee * HSE-Consulting u.a.m.

Konferenz 2014

Europäische OMWINDENERGY 2014 (Operation & Maintenance & Innovation)
am 08. + 09./10.10.2014 in Düsseldorf (Partnerland Frankreich)

Mit Herstellern, Zulieferern, Wartungs- und Serviceunternehmen, Dienstleistern, Energieversorgern, Projektentwicklern, Betreibern,  Investoren, Versicherungen, IT-Unternehmen, Netzwerken und Verbänden, Experten und Spezialisten - aus dem In- und Ausland (u.a. Deutschland, Frankreich, Dänemark, Belgien, Niederlande, Österreich etc.)

⇒Konferenzflyer OMWINDENERGY 2014 - Download

Programm

PRAXIS-PROGRAMM für Mittwoch, den 08.10.2014:

Besuch der COMPOSITES EUROPE, www.composites-europe.com:

  • Geführte Messerundgänge und Hintergrundgespräche mit Verbänden und Unternehmen sowie praktische Vorführungen. Dauer: 90 Minuten.
  • „Wind Energy meets Composites“ - Empfang (Sponsor: Veranstalter der COMPOSITES EUROPE / Reed Exhibitions Deutschland).

Messerundgänge: Teilnehmerzahl beschränkt (20 Personen pro Rundgang). Anmeldung erforderlich.

  • Messerundgang (1): 10.30 - 12.00 Uhr
  • Empfang: 12.00 - 13.00 Uhr (für beide Gruppen)
  • Messerundgang (2): 13.00 - 14.30 Uhr

Alternativ: Besichtigungen in Nordrhein-Westfalen.

KONFERENZ-PROGRAMM für Donnerstag, den 09.10.2014:

07.45 – 09.00 Registrierung / Besuch der Begleitausstellung
09.00 – 10.00

Opening: Internationale Märkte & Trends (I): Partnerland Frankreich

  • Begrüßung windConsultant
  • Begrüßung durch Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer, EnergieAgentur.NRW
  • Begrüßung durch Dr. Günther Horzetzky, Staatsekretär, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Hélène Gelas, Partner, CGR LEGAL und NN, France Energie Eolienne (FEE)
  • Thierry Muller, Vice President Operation and Maintenance, EDF Energies Nouvelles
  • Carsten Bartholl, Partner, Taylor Wessing
10.00 – 11.30

Deutsch-Französische Podiumsdiskussion zu den aktuellen Chancen und
Weichenstellungen im Bereich der Windenergie und des Windservices

u.a. mit

  • Thierry Muller, Vice President Operation and Maintenance, EDF Energies Nouvelles
  • Manfred Bernegger, Direktor Service Sales Central Europe, Geschäftsführer, Vestas (Österreich)
  • Christophe Vincent, Serviceleiter Frankreich & Benelux, Nordex
  • Hélène Gelas, Partner, CGR LEGAL
  • Olivier Perot, France Energie Eolienne sowie Senvion (France) (angefragt)
  • Damien Limousin, Erneuerbare Energien / Windenergie, Gothaer Allgemeine Versicherung (Frankreich)
  • Emmanuel Schuddinck, Leitung Netzwerk, W4F - Wind for Future
  • Mike Wöbbeking, Leitung Service, DNV GL
  • Moderation der Podiumsdiskussion: Larissa Wohlgemuth, Avocat au Barreau de Paris, Epp & Kühl
11.30 – 12.00 Questions & Answers
12.00 – 13.15 Mittagspause und Besuch der Begleitausstellung
13.15 – 15.00

Fachvorträge und anschließende Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion: Operation & Maintenance & Innovation in der europäischen Windindustrie
u.a. mit:

  • Ulrich Schulze Südhoff, Leiter Services, GE Wind Services
  • Manfred Bernegger, Direktor Service Sales Central Europe, Geschäftsführer, Vestas (Österreich)
  • Christoph Kleine, Service Sales Manager, Nordex
  • Jean Haeffs, Geschäftsführer, VDI-Fachgesellschaft Produktion und Logistik (GPL) / Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)
15.00 – 15.30 Questions & Answers
15.30 – 16.00 Kaffeepause und Besuch der Begleitausstellung
16.00 – 17.15

Fachvorträge zum Thema neue Innovationsfelder und Herausforderungen

  • Lars Schnatbaum-Laumann, Netzwerk Windenergie, EnergieAgentur.NRW
  • Dr. Thomas Nietsch, Abteilungsleiter Zukunftsenergien, ABO Wind
  • Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer, AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe - Federation of Reinforced Plastics
  • Dr. Gunnar Merz, Geschäftsführer, CFK-Valley Stade
  • Thomas Korzeniewski, Geschäftsbereichsleiter Windenergie, GMA-Engineering
  • Moderation: Katharina Garus, Redakteurin, Sonne, Wind & Wärme und Chemicals in Wind Industry
17.15 – 17.30 Questions & Answers
17.30 – 18.00 Besuch der Begleitausstellung
18.00 – 20.00 Networking & Empfang

KONFERENZ-PROGRAMM für Freitag, den 10.10.2014

07.45 – 09.00 Registrierung / Besuch der Begleitausstellung
09.00 – 10.30

Spotlight: Operation & Logistics

  • Christian Draheim, Wind Onshore, Head of Technical Asset Management Germany/Netherlands, RWE Innogy
  • Christian Pagel, System Technologies, STEAG Energy Services
  • Alexander Gerdes, Geschäftsführer, Quantec Networks
  • Jørgen Kjærsgaard, Geschäftsführer, SCADA International
10.30 – 10.45 Questions & Answers
10.45 – 11.15 Kaffeepause
11.15 – 12.45

Spotlight: Maintenance

  • Christelle Rouille, Business Development Manager, EDF EN Services und Dr. Malte Greve, Leiter Vertrieb, REETEC
  • Johannes Heidkamp, Geschäftsführer, ENERTRAG Service
  • Pascal Collin, Manager Business Development Wind, MAINTENANCE PARTNERS a Mitsubishi Heavy Industry company
  • Jörg Fuchs, Leiter der technischen Betriebsführung, seebaWind Service
  • Dennis Schiricke, Direktor, OutSmart
12.45 – 13.00 Questions & Answers
13.00 – 14.00 Mittagspause und Besuch der Begleitausstellung
14.00 – 15.00

Spotlight: Service Teams (Skills, Qualification, HSE)

  • Carsten Lind Andersen, Geschäftsführer, Danish Wind Power Academy
  • Jürgen Esser, Consultant, management consulting HSE
  • Marc Riegel, Geschäftsführer und Jan Peukmann, Safety Project Coordinator, SAFETEE
  • Ulrich Oehms, Technischer Leiter, Hytorc-Seis
15.00 – 15.15 Questions & Answers
15.15 – 16.15

Spotlight: IT & Communication Technology

  • Thomas Zapp, Projektmanagement, GreenGate
  • Robert Urban, Verkaufsleiter, QOS Energy
  • Volker Schümann, Vertrieb, Infor
16.15 – 16.30 Questions & Answers
16.30 – 17.30 Besuch der Begleitausstellung und praktische Vorführungen
17.30 Ende der Veranstaltung