Europäische OMWNDENERGY (Operation & Maintenance & Innovation) am 8. und 9./10.10.2014 in Düsseldorf * u.a. mit GE Wind * Nordex * EDF Energies Nouvelles* W4F - Wind for Future * REETEC * Enertrag * VDI * EnergieAgentur.NRW * ABO Wind * seebaWind * AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe * GMA-Engineering * CFK-Valley Stade * Taylor Wessing * Hytorc * SCADA International * infor * Quantec Networks * Epp & Kühl * safetee * HSE-Consulting u.a.m.

Pressemeldungen

Pressemitteilung vom 27.08.2013 - Call for Papers: OMWINDENERGY germany 2013

Pressemitteilung vom 02.07.2013 - Großbritannien: Betrieb und Instandhaltung schaffen nachhaltig hochwertige Jobs in der Windbranche

Pressemitteilung vom 19.06.2013 - Wartungs- und Servicemarkt als Jobmotor der Windindustrie

Pressemitteilung vom 03.06.2013 - OMWINDENERGY 2013 in Berlin

Pressemitteilung vom 19.03.2013 - Call for Papers: OMWINDENERGY germany 2013


Veröffentlichungen

Service als Herausforderung (Sonne, Wind & Wärme, 1/2014, Annette Nüsslein)

Service and maintenance gain momentum (Sun & Wind Energy, 10/2013, Torsten Thomas)

Chemicals in Wind Industry (powerd by Sun & Wind Energy, 6/2014, u.a. Annette Nüsslein)

Rückenwind für den Service (Service Today, 4/2014, Annette Nüsslein)

 

Studien

Taylor Wessing und Deloitte veröffentlichen Europäische Wind-Service-Studie 2012 - Studie (PDF Download) - Pressemitteilung zur Studie (PDF Download)

Über Taylor Wessing:

Taylor Wessing ist eine führende internationale Sozietät. Wir bieten unseren Mandanten maßgeschneiderte, innovative Lösungen, die ihnen dabei helfen, ihre ambitionierten Ziele zu erreichen. Mit rund 900 Anwälten an 22 Standorten in Europa, dem Mittleren Osten und Asien bieten wir Unternehmen aus aller Welt integrierte Rechtsberatung zu allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Taylor Wessing verfügt zudem über langjährige Erfahrung in der Beratung von Mandanten in Nordamerika, Brasilien und China.

Taylor Wessing legt einen klaren Fokus auf die Rechtsberatung der schnell wachsenden Industrien von morgen: Energy & Environment, Financial Institutions & Services, Life Sciences & Healthcare, Real Estate & Infrastructure sowie Technology, Media & Telecoms.

Taylor Wessing’s weltweit anerkannte Expertise im Bereich Intellectual Property unterstreicht unsere Stärke in wissensbasierten Industrien.

 

Professionelle Service-Strategien in der Windindustrie: OMWINDENERGY Europe 2014 in Düsseldorf

  • Europäische Konferenz und Begleitausstellung der Windbranche am 8.-9./10.10.2014
  • Frankreich ist Partnerland – französische Unternehmen, Verbände und Cluster positionieren sich
  • Service-Herausforderungen in Europa sind groß und nationale Anpassungsstrategien erforderlich

(Düsseldorf, 24.07.2014). Nach einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants stammen schon 65 Prozent der Gewinne im Anlagen- und Maschinenbau aus dem Servicegeschäft. - Auch in der international erfolgreichen und wachsenden Windindustrie spielen professionelle Wartung und Instandhaltung, der Einsatz von qualifizierten Servicemitarbeitern, die Fernüberwachung von Windparks und die schnelle Reaktionszeit im Interesse des Kunden und Investors eine große Rolle. Denn der Lebenszyklus einer Windenergieanlage ist lang und die Leistungsfähigkeit soll dauerhaft auf hohem Niveau gesichert werden.

OMWINDENERGY Europe 2014 in Düsseldorf: Betrieb & Instandhaltung & Innovationen

Das Marktpotenzial und die Dynamik in den wichtigen Servicemärkten in Europa werden im Rahmen der OMWINDENERGY am 8. und 9./10.10.2014 deutlich gemacht:

Namhafte Hersteller und freie Serviceanbieter mit langjähriger Expertise stellen die Chancen und Trends im Service u.a. in Deutschland, Frankreich, Dänemark, Österreich und den Niederlanden dar. Es referieren u.a. Vestas, GE Wind und Nordex sowie EDF EN, REETEC, ENERTRAG Service, seebaWind und OutSmart. Aber auch die Gothaer Allgemeine Versicherung und DNV GL beleuchten den Service aus spezifischen Blickwinkeln. Neue IT-Lösungen und Tools für den Service werden u.a. vorgeführt von Infor und GreenGate.

Marktvolumen im Bereich Instandhaltung - Anstieg auf 4,5 Mrd. Euro in 2020 erwartet

Im Jahr 2012 hat Taylor Wessing zusammen mit Deloitte Branchenexperten aus der Windindustrie befragt und relevante Marktchancen in Europa sondiert: 2011 verfügte der europäische Wind-Service-Markt über ein Volumen von 2,3 Mrd. Euro, bis 2020 soll er auf 4,5 Mrd. Euro ansteigen. Diese Chance müssen Hersteller, Zulieferer und Serviceunternehmen erkennen und nutzen. “Insgesamt verlangt der Service in der Windindustrie in Zukunft mehr Management, mehr Qualifizierung und den beschleunigten Zugang zu Innovationen”, so Annette Nüsslein von windConsultant und Veranstalter der OMWINDENERGY Europe 2014.

Doch wie kann der Wind-Service optimiert werden?

Antworten geben im Rahmen der zweitägigen OMWINDENERGY Europe in Düsseldorf u.a. Thierry Muller, Direktor für den Bereich Instandhaltung bei EDF Energies Nouvelles, Manfred Bernegger, Direktor Service Sales Central Europe und Geschäftsführer von Vestas Österreich, und Jean Haeffs, Geschäftsführer der VDI-Fachgesellschaft Produktion und Logistik (GPL) / Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI).
Der Wind-Service im praktischen und professionellen Einsatz wird u.a. beleuchtet von Christelle Rouille, Business Development Manager bei EDF-EN Services, Dr. Malte Greve, Leiter Vertrieb bei REETEC, und von Johannes Heidkamp, Geschäftsführer von ENERTRAG Service.
Weitere Informationen und das Programm sind online verfügbar:
www.omwindenergy.de.

Pressekontakt:

TEAM OMWINDENERGY Europe 2014
c/o windConsultant - Annette Nüsslein
Annette Nüsslein
Wiesdorfer Strasse 5
40591 Düsseldorf
Mobil: +49 (0)157 / 35503591
Mail: presse@omwindenergy.de
Web: www.omwindenergy.de